MICHAEL LERCHE

Referenzen

LEISTUNGEN NACH DEM WASSERHAUSHALTSGESETZT

Nebenstehend sehen Sie unser Vorgehen beim Neu-Beschichten nach dem Wasserhaushaltsgesetz.

Zuerst wird die alte Beschichtung und dann das alte PU von der zu behandelnden Fläche entfernt. Anschließend wird der Beton mit einem Diamantschleifer bearbeitet.

Nun können die Fugen neu verharzt, die Fläche grundiert und abschließend beschichtet werden.

Weitere Referenzen von Lerche Silikon- und Fugentechnik

  • Biogasanlage

  • Biogasanlage

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Hühnerstall

  • Wandbeschichtung

    (Vorher)
  • Wandbeschichtung

    (Vorher)
  • Wandbeschichtung

    (Nachher)
  • Wandbeschichtung

    (Nachher)
  • Wandbeschichtung

    (Nachher)
  • Brandschutzfugen

  • Brandschutzfugen

  • Fliesenanschlussfugen

  • Fliesenanschlussfugen

  • Fliesenanschlussfugen

  • Fliesenanschlussfugen

  • Dusche

    (Vorher)
  • Dusche

    (Nachher)
  • Dusche

    (Vorher)
  • Dusche

    (Nachher)
  • Dusche

    (Vorher)
  • Dusche

    (Nachher)
  • Dusche

    (Nachher)
  • Fugen an Tankstelle

  • Fugen an Tankstelle

  • Fugen an Tankstelle

  • Fugen an Tankstelle

  • Mauerwerk

  • Mauerwerkfugen

    (Vorher)
  • Mauerwerkfugen

    (Nachher)

Lerche Silikon- und PU-Fugentechnik
Sophienplatz 1-7
49716 Meppen

+49 (0) 5931 4983103
+49 (0) 5931 4983104
+49 (0) 160 94495751
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine nach telefonischer Vereinbarung!
FACHBETRIEB nach dem WASSER-HAUSHALTSGESETZ
© 2019 Michael Lerche. Alle Rechte vorbehalten.